Schachfest auf dem Platz am Schachspiel

7. und 14.10.2017

„Leseherbst“

mit Worten, Musik und Liebe

veranstaltet vom Schachmuseum Wenn im Herbst die Natur schlafen geht, braucht der Geist Sonne. Diese versucht der „Leseherbst“ des Schachmuseums zu spenden mit einem heiteren Programm aus Worten, Musik und Liebe. Am 7.10. sind Christian Kreis und Peter Berg von „Banjo Lyrik & Geschichten“ in Ströbeck zu Gast. Die Hallenser Poeten, die mittlerweile auch als „Lesebühne Kreis mit Berg“ bekannt sind, spiegeln in ihren Kurzgeschichten und Gedichten die Absurditäten und den Humor des Alltags wieder und laden ein, mit Ihnen herzhaft darüber zu lachen. Auch wenn an diesem Abend das Banjo (Andreas Mikolajczyk) fehlen wird. Ort: Gasthaus zum Schachspiel Zeit: 19:00 Uhr mit Getränken und einem kleinen Imbiss vom Kulturdorfverein Am 14.10. öffnet sich auch für Kinder eine Welt. Das wunderbare Kinderbuch „Lang lebe die Königin“ von Esmé Lammers entführt Kinder auf phantasievolle Weise in die Welt des Schachspiels. (vorgelesen von Kathrin Baltzer, Museumleiterin) Ort: Bibliothek des Schachmusems Zeit: 15:00 Uhr Am Abend des 14.10. schließlich wird die Liebe entfacht, mit Texten aus der Literatur vom Mittelalter bis heute über Schach und Liebe“. Begleitet wird die amouröse Lesereise vom „ClauTrio“ - mit Folk- und Kunst- oder Autorenliedern über die Liebe. Ort: Gasthaus zum Schachspiel Zeit: 19:00 Uhr mit Getränken und einem kleinen Imbiss vom Kulturdorfverein

20.-22.10.2017

Sparkassenschachturnier

veranstaltet von der Deutschen Sparkasse und dem Schachverein Ströbeck Zu diesem Turnier finden sich alle schachbegeisterten Mitarbeiter der Deutschen Sparkasse in Ströbeck ein. Ein besonderer Höhepunkt wird wieder ein Simultanvorstellung eines Schachmeisters sein. weiter Informationen finden Sie auf » www.schachverein-stroebeck.de

2.12. 2017

Weihnachtsmarkt im Museumshof

veranstaltet vom Schachmuseum In der gemütlichen Atmosphäre des Museumshofes findet alljährlich der Ströbecker Weihnachtsmarkt statt, mit allerlei interessanten Ständen, einem bunten Bühnenprogramm, einem Kaffee- und Kuchenraum, Basteln für Kinder und freiem Museumseintritt.  Ort: Hof des Schachmuseums Zeit: 14:00 - 19:00 Uhr 3. & 10.2.2018 Schachmythen & Lebende Schachfiguren Vortragsreihe im Rahmen des Harzer KulturWinters Über die Geschichte des Schachspiels rankten sich bis ins 18. Jh. allerlei Mythen und Irrtümer bevor die Geschichts- forschung dem ein Ende setzte. Doch bis heute regt die Symbolik des Schachspiels die Phantasie an. Daher taucht das Schachmuseum im Rahmen des Harzer KulturWinters bei Kaffee und Kuchen am 3. Februar in das Labyrinth der Schachirrtürmer ein und staunt am 10. Februar über die bunte Vielfalt der Ströbecker Lebendschachkostüme von 1908 bis 2006. Bitte melden Sie sich an bis 1.2. bzw. 8.2., damit wir alles gut vorbereiten können. Ort: Museumssaal im Schachmuseums Zeit: 15:00 Uhr Eintritt: 3 € (inklusive Museumsbesuch) 27.-29.5.2018 Internationales Mai-Schachturnier & Schachfest veranstaltet vom Schachverein Ströbeck Über 200 Schachspieler aus Deutschland und dem Ausland treten an diesem Wochenende in Vierer-Mannschaften gegeneinander an. Gleichzeitig findet das Schachfest auf dem Platz am Schachspiel statt, wo auch das Lebendschach zu sehen sein wird. weiter Informationen finden Sie auf » www.schachverein-stroebeck.de Ort: Schachfest auf dem Platz zum Schachspiel Turniere im "Gasthaus zum Schachspiel" & im Gasthaus "Prinz von Preußen"

Veranstaltungen

Das Schachdorf Ströbeck ist ein “Kulturdorf” mit vielen Höhepunkten. Dazu gehört auch die Schau- und Erlebniswerkstatt von „HolzAndi“ » Veranstaltungen auf www.holzandi.de 
Schachdorf Ströbeck
TEILEN  Tourismus Kulturdörfer Europas Bürger & Soziales Kultur Ströbecker Schachtradition  seit 2016 Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer
Foto: www.banjolyrikundgeschichten.de
Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer
Schachfest auf dem Platz am Schachspiel

7. und 14.10.2017

„Leseherbst“

mit Worten, Musik und Liebe

veranstaltet vom Schachmuseum Wenn im Herbst die Natur schlafen geht, braucht der Geist Sonne. Diese versucht der „Leseherbst“ des Schachmuseums zu spenden mit einem heiteren Programm aus Worten, Musik und Liebe. Am 7.10. sind Christian Kreis und Peter Berg von „Banjo Lyrik & Geschichten“ in Ströbeck zu Gast. Die Hallenser Poeten, die mittlerweile auch als „Lesebühne Kreis mit Berg“ bekannt sind, spiegeln in ihren Kurzgeschichten und Gedichten die Absurditäten und den Humor des Alltags wieder und laden ein, mit Ihnen herzhaft darüber zu lachen. Auch wenn an diesem Abend das Banjo (Andreas Mikolajczyk) fehlen wird. Ort: Gasthaus zum Schachspiel Zeit: 19:00 Uhr mit Getränken und einem kleinen Imbiss vom Kulturdorfverein Am 14.10. öffnet sich auch für Kinder eine Welt. Das wunderbare Kinderbuch „Lang lebe die Königin“ von Esmé Lammers entführt Kinder auf phantasievolle Weise in die Welt des Schachspiels. (vorgelesen von Kathrin Baltzer, Museumleiterin) Ort: Bibliothek des Schachmusems Zeit: 15:00 Uhr Am Abend des 14.10. schließlich wird die Liebe entfacht, mit Texten aus der Literatur vom Mittelalter bis heute über Schach und Liebe“. Begleitet wird die amouröse Lesereise vom „ClauTrio“ - mit Folk- und Kunst- oder Autorenliedern über die Liebe. Ort: Gasthaus zum Schachspiel Zeit: 19:00 Uhr mit Getränken und einem kleinen Imbiss vom Kulturdorfverein

20.-22.10.2017

Sparkassenschachturnier

veranstaltet von der Deutschen Sparkasse und dem Schachverein Ströbeck Zu diesem Turnier finden sich alle schachbegeisterten Mitarbeiter der Deutschen Sparkasse in Ströbeck ein. Ein besonderer Höhepunkt wird wieder ein Simultanvorstellung eines Schachmeisters sein. weiter Informationen finden Sie auf » www.schachverein-stroebeck.de

2.12. 2017

Weihnachtsmarkt im Museumshof

veranstaltet vom Schachmuseum In der gemütlichen Atmosphäre des Museumshofes findet alljährlich der Ströbecker Weihnachtsmarkt statt, mit allerlei interessanten Ständen, einem bunten Bühnenprogramm, einem Kaffee- und Kuchenraum, Basteln für Kinder und freiem Museumseintritt.  Ort: Hof des Schachmuseums Zeit: 14:00 - 19:00 Uhr 3. & 10.2.2018 Schachmythen & Lebende Schachfiguren Vortragsreihe im Rahmen des Harzer KulturWinters Über die Geschichte des Schachspiels rankten sich bis ins 18. Jh. allerlei Mythen und Irrtümer bevor die Geschichts- forschung dem ein Ende setzte. Doch bis heute regt die Symbolik des Schachspiels die Phantasie an. Daher taucht das Schachmuseum im Rahmen des Harzer KulturWinters bei Kaffee und Kuchen am 3. Februar in das Labyrinth der Schachirrtürmer ein und staunt am 10. Februar über die bunte Vielfalt der Ströbecker Lebendschachkostüme von 1908 bis 2006. Bitte melden Sie sich an bis 1.2. bzw. 8.2., damit wir alles gut vorbereiten können. Ort: Museumssaal im Schachmuseums Zeit: 15:00 Uhr Eintritt: 3 € (inklusive Museumsbesuch) 27.-29.5.2018 Internationales Mai-Schachturnier & Schachfest veranstaltet vom Schachverein Ströbeck Über 200 Schachspieler aus Deutschland und dem Ausland treten an diesem Wochenende in Vierer-Mannschaften gegeneinander an. Gleichzeitig findet das Schachfest auf dem Platz am Schachspiel statt, wo auch das Lebendschach zu sehen sein wird. weiter Informationen finden Sie auf » www.schachverein-stroebeck.de Ort: Schachfest auf dem Platz zum Schachspiel Turniere im "Gasthaus zum Schachspiel" & im Gasthaus "Prinz von Preußen"

Veranstaltungen

Das Schachdorf Ströbeck ist ein “Kulturdorf” mit vielen Höhepunkten. Dazu gehört auch die Schau- und Erlebniswerkstatt von „HolzAndi“ » Veranstaltungen auf www.holzandi.de 
Schachdorf Ströbeck
TEILEN  MENÜ Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Ströbecker Schachtradition  seit 2016 Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer
Foto: www.banjolyrikundgeschichten.de
Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer Lebendschach: schwarzer Läufer schlägt weißen Springer